Schulpreis 2011

„Es gibt Schulen, die sich den Herausforderungen der Zeit stellen – die mit neuen Konzepten und erfolgreicher Praxis begeistern, Lernfreude wecken, Perspektiven geben und Schule zu neuem Leben erwecken.

Der Deutsche Schulpreis zeichnet jedes Jahr die besten deutschen Schulen aus. Die Akademie des Deutschen Schulpreises unterstützt Schulen dabei, von den Preisträgerschulen zu lernen.“

Das ist der Originaltext, der sich auf der Startseite zum Schulpreis der Deutschen Bosch-Stiftung findet. Am 10. Juni fand die Preisverleihung 2011 statt. Als Hauptpreisträger wurde eine Göttinger Gesamtschule ausgezeichnet. Weitere Preisträger sind Schulen aus Nordrhein-Westfalen, Sachsen-Anhalt, Bremen, Bayern und Berlin. Das soll für uns ein Baustein in der Diskussion darum sein, wie Schule in Zukunft aussehen soll. Es gibt viele gute Ansätze und Konzepte. Daher ist die Webseite der Boschstiftung ein guter Fundus.

Pressemitteilung der Stiftung

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Schulpolitik veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.