„Spielen, Leben, Lernen“: Film und Vortrag am 7.April

Wie sehen Kindergärten und Schulen aus, wenn Spielen und Lernen nicht mehr als Gegensätze gedacht oder als Entwicklungsphasen behandelt werden? Diesen Fragen geht Reinhard Kahl in seinem Film aus dem Jahr 2010 nach. Der Filmbeitrag entstand in Zusammenarbeit mit dem Ulmer Transferzentrum für Neurowissenschaft und Lernen. Nach der Filmvorführung gibt es einen Vortrag und Diskussion.

Veranstalter

Gemeinde Gärtringen

Veranstaltungsort

Aula Ludwig-Uhland-Schule

Wilhelmstraße 14

71116 Gärtringen

Dieser Beitrag wurde unter Veranstaltungen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

1 Antwort zu „Spielen, Leben, Lernen“: Film und Vortrag am 7.April

  1. J. Müssig (Schriftleiter, Elternbeirat) sagt:

    O.K. – aber was ist das „mehr“, was Sie erwarten. Wenn es etwas konkreter ginge, könnten wir vielleicht für das etwas „mehr“ sorgen…
    Grüße
    J.M.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.